×
Create a new article
Write your page title here:
We currently have 3,185 articles on s23. Type your article name above or create one of the articles listed here!



    s23
    3,185Articles

    Token Passing

    Token Passing ist ein Verfahren zur Datenübertragung in Token Ring Netzwerken. Es ist ein Mechanismus zur Verhinderung von Kollisionen.

    Dem Verfahren Token Passing liegt eine Ringtopologie zugrunde. Ein besonderer Datenrahmen, der Token, bewegt sich der Reihe nach von einer angeschlossenen Station zur nächsten. Aus dem Datenrahmen lesen die angeschlossenen Stationen heraus, ob der Token belegt ist - Besetzt-Bit auf NULL - oder ob die Station, durch die der Token gerade läuft, senden kann - Besetzt-Bit auf EINS. Die Station setzt nun das Besetzt-Bit auf NULL, adressiert den Token mit Quell- und Zieladresse und hängt die zu versendenden Dateneinheiten an den Token an. Die anderen Stationen registrieren für die Dauer des Sendevorgangs, dass sie selber den Token nicht verwenden können, sie reichen den Token lediglich bis zur Empfangsstation weiter. Nach Beendigung wird das Besetzt-Bit wieder auf auf NULL gesetzt.

    Das Verfahren Token Passing wird in Token Ring Netzwerken eingesetzt, in den weiter verbreiteten Ethernet Netzwerken wird dagegen CSMA/CD verwendet.

    Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
    Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.