Kolchmob

From s23
Jump to navigation Jump to search

Eine Gruppe von Hip-Hoppern um die Gruppen Freundeskreis und die Massiven (Töne). 0711, Junge.

"Naja, die Kolchose war ursprünglich einfach ein Zusammenschluss der Hip Hop-Künstler aus Stuggi. Mit dem wachsenden Erfolg Ende der 90er wurde aus dem Ganzen ne ziemliche Maschinerie mit dem 0711-Büro, einer eigenen Fanzeitschrift (Kolchmag), einem Merchandise-Versand (Schulzritter) und dem Label Kopfnicker Records (ist ja dann auch die Platte rausgekommen)."

[[1]]