Aristoteles

From s23
Jump to navigation Jump to search

Aristotle (Greek: Α�?ιστοτέλης Aristotelēs; 384 BC – March 7, 322 BC) was an ancient Greek philosopher, student of Plato and teacher of Alexander the Great. He wrote many books about physics, poetry, zoology, logic, rhetoric, government, and biology.

Wikipedia:Aristotle

Aristoteles (griechisch Α�?ιστοτέλης Aristotelēs, * 384 v. Chr. in Stageira / Makedonien, † 322 v. Chr. in Chalkis / Euböa) war ein griechischer Philosoph, Naturforscher und einer der einflussreichsten Denker der abendländischen Geistesgeschichte, der zahlreiche Disziplinen entweder selbst begründete oder entscheidend beeinflusste. Nach seiner Herkunft wurde Aristoteles auch Der Stagirit genannt.

DeWikipedia:Aristoteles


Grundlage der demokratischen Staatsform ist die Freiheit. Man pflegt nämlich zu behaupten, daß die Menschen nur in dieser Staatsform an der Freiheit teilhaben, und erklärt, daß danach jede Demokratie strebe. Zur Freiheit gehört aber erstens, daß man abwechselnd regiert und regiert wird. Denn die demokratische Gerechtigkeit besteht darin, daß man nicht der Würde, sondern der Zahl nach die Gleichheit walten läßt, wo diese Gerechtigkeit herrscht, da muß die Menge Herr sein, und was die Mehrzahl billigt, das muß das Gültige und das Gerechte sein.