2006 5 20

From s23
Jump to navigation Jump to search

Diskussions-Veranstaltung über die Rechte von Autoren und Verlagen[edit]

VERANSTALTUNG DES LIBERTAD VERLAGES POTSDAM AUF DEN LINKEN BUCHTAGEN IN BERLIN Samstag, 20.05.06, 12.00 Uhr im Mehringhof Berlin, Raum A / SFE: Gneisenaustr. 2a (Nähe U-Bahnhof Mehringdamm)

Jochen Schmück u.a. "ENTEIGNET DIE AUTOREN!" Diskussions-Veranstaltung über die Rechte von Autoren und Verlagen, die Legitimität von Raubveröffentlichungen und die Möglichkeiten zur Schaffung eines Fair-Trade-Buches.

Hintergrund dieser Veranstaltung ist ein Konflikt, den der Libertad Verlag unlängst wegen einer Raubveröffentlichung des Buches "Freiheit und Brot" (http://www.libertadverlag.de/libertad_505.htm) seines Autors Dr. Hartmut Rübner mit der Freien ArbeiterInnen Union / FAU-IAA (http://www.fau.org) gehabt hat. Wir möchten am Beispiel dieses Vorfalls die Ursachen solcher Raubpublikationen erforschen, um dann gemeinsam mit den Veranstaltungsteilnehmern (und hoffentlich auch mit der FAU, die wir selbstverständlich zu der Veranstaltung eingeladen haben) nach neuen Wegen zu suchen, wie Bücher "anders" produziert und solidarischer vermarktet werden können. Wir werden das Modell eines Fair-Trade-Buches vorstellen, bei dem sowohl Autoren als auch Leser, Verlage als auch Wiederverkäufer gemeinsam die Produktion und den Vertrieb der Bücher übernehmen. Unser Vorschlag zielt also auf eine "Kollektivierung" der Buchproduktion und des Buchhandels durch die LeserInnen ab. Dass dies nicht nur eine schöne theoretische Vorstellung, sondern auch praktisch möglich ist, werden wir am Beispiel unseres neusten Verlagsprojektes, den "anarchistischen texten: reloaded!", aufzeigen. Wer zu diesem Projekt schon mal Vorab-Informationen haben möchte, der findet sie hier: http://at-reloaded.dadaweb.de.



Interference / Goodbye - CLUB APROPO[edit]

COLOGNE ALLSTARS PT.2
featurig dj`s from.: Basswerk / m:breakz / Pathfinder / Phonogenic / Play! / Tatort

Interference Residents:
Drakestar / Decon / Mistel / Rui Fernandes / Fokus

LETZTE PARY IM APROPO !!!
Weiter gehts im GEWÖLBE IM WESTBAHNHOF

Happy Hour
23.00 - 24.00 Uhr:
Cocktails und Longdrinks 3 Euro.

Location:

CLUB APROPO
Im Dau 17 / 50678 Köln
U-Bahn: Ulrepforte / Severinsstr.

-- Am 20. Mai 2006 ist es soweit: Interference - the soulful face of drum&bass - zum letzten Mal im Club Apropo! Nach über drei Jahren ist es nun an der Zeit, neue Ziele anzupeilen und eine andere Location aufzureissen.

Dieser Abschied muss natürlich gebührend zelebriert werden: Ein Jahr ist es nun her, dass Interference zur großen Cologne Allstars - Party geladen hat... und ganz Drum&Bass-Kölle ist gekommen!

So eine Party verlangt nach einem Rewind und was liegt näher, als anlässlich der letzten Veranstaltung im Apropo alle Freunde und Kollegen der schnellen Beats noch einmal einzuladen und gemeinsam in den Morgen zu feiern. Zu Gast sind die DJs von Basswerk, Tatort, Pathfinder, M:Breakz, Phonogenic und PLAY!. Je zwei DJs spielen back2back, die Paarungen werden ausgelost und gespielt wird wohl die bunteste Mischung seit es Drum&Bass gibt.

Dass Köln in Sachen Partyangebot, Musikmachern und Crowd in den letzten Jahren zur deutschen Drum&Bass- Hochburg avanciert ist, lässt sich nicht mehr verheimlichen. Vom großen Rave-Event bis zum feinen Clubabend, von internationalen DJs bis hin zu hochkarätigen Residents und heimischen Soundforschern bietet Köln all die Qualitäten und die Vielfalt, die den momentanen Stand von Drum&Bass in Sachen Sound und Dance-Culture widerspiegeln.

Interference - the soulful face of drum&bass - sagt: "Adios Apropo und ab nach vorne!!"


infos, mixes, pictures, flyer... http://www.monofunk.net/termine/interference/index.php

interference shirts, sweaters, hoodies: http://www.spreadshirt.net/shop.php?sid=61736



_monofunk.net wünscht viel Spass!


http://www.monofunk.net

kontakt: info@monofunk.net