Howard Marks

From s23
Jump to navigation Jump to search
Howard on stage at SomaFestival 05

Howard Marks, heute 56 Jahre alt, war nach Schätzungen der US-Drogenpolizei DEA in den 70er und 80er Jahren der weltgrößte Dopeschmuggler und für mindestens 10% des gesamten Welthandels mit Haschisch verantwortlich. Marks hat nie mit harten Drogen gedealt, aber tonnenweise mit Haschisch und Marihuana. Er bezeichnet sich als Überzeugungstäter, war eine Art moderner Anarcho-Dealer. Um seine Megadeals abzuwickeln, arbeitete er mit der IRA zusammen, war zeitweilig MI6-Agent, kooperierte mit der Mafia und mit der CIA. Seine Verstrickungen nahmen groteske Züge an. 20 Jahre lang narrte alle, benutzte 43 Tarnnamen und noch mehr gefälschte Pässe. "Truth is stranger than fiction", Realität ist verrückter als Erfindung, sagte Mick Jagger und er hat recht. Speziell dann, wenn man den Satz auf die Biographie des Briten Howard Marks bezieht...

Howard on stage at SomaFestival 05



Official Site[edit]

Interviews[edit]

Book[edit]

Mr.Nice printed issue: ISBN 3933806003 , ISBN 0749395699

Audio Book of Mr.Nice (read by Alan Bangs): ISBN 3898301281