Henriette Fiebig

From s23
Jump to navigation Jump to search

Henriette Fiebig, Autorin des Wikipedia-Buches, kommt aus Berlin und hat Altgermanistik, Theater- und Bibliothekswissenschaften studiert. Sie ist Mitglied im Chaos Computer Club, organisiert dort seit Jahren den jährlichen Chaos-Congress und ist engagierte Donaldistin und Wikipedianierin. Seit zwei Jahren ist sie aktiv als Administratorin in der Wikipedia tätig.